Spritzgießen
 

Das wichtigste Verfahren zur Fertigung unserer Produkte ist das Spritzgießen. Der Kunststoff wird geschmolzen und unter hohem Druck in eine Form (Werkzeug) gepresst. Damit das Werkzeug dabei nicht von innen aufgedrückt wird, bringt die Maschine enorme Zuhaltekräfte auf. Diese Kraft definiert in der Praxis die Maschinengröße.
 
 
Nach dem Abkühlen öffnet sich das Werkzeug und das Produkt kann fertig entnommen werden.
In der Unternehmensgruppe stehen uns insgesamt 23 Spritzgießmaschinen von 50 bis 1.200 Tonnen Schließkraft zur Verfügung. Hiermit können Produktgewichte von wenigen Gramm bis zu 6 Kilogramm produziert werden.